großes Bild

Konferenzprogramm Tag 1 Donnerstag, 28. Sept. 2017


  • 09:30 – 10:00
    Ressourcen, nachhaltige Explorations- und Schutzstrategien: regionale, europäische und globale Sichtweise
    Prof. Dr. Petter Jenssen | Norwegian University of Life Sciences
  • 10:00 – 10:30
    Wenn alte Turbinen im Vattenfall-Portfolio Platz für neue Technologien bieten.
    Maria Hassel | Vattenfall Schweden
  • 11:00 – 11:30
    Digitale Transformation mit datengesteuerten Diensten
    Stefan Krinke | Microsoft Deutschland GmbH
  • 13:15 – 14:45
    Abfallwirtschaft und Urban Mining: Deutschland, Europa und die Welt
    Prof. Dr. Michael Nelles | Universität Rostock
  • 13:15 – 14:45
    On- & Offshore Abfallmanagement im Kreuzfahrtbereich
    Jessica Hudde | Innovations- und Bildungszentrum Hohen Luckow e.V.
  • 13:15 – 14:45
    Strategien der Phosphorgewinnung aus Klärschlamm
    Roland Ruscheweyh | REMONDIS Aqua GmbH & Co. KG
  • 13:15 – 14:45
    Potenzial für die Optimierung durch angewandte Flexibilität dezentraler (erneuerbarer) Abfall-Stromerzeugungsanlagen
    Detlef Siebert | natGas AG
  • 13:15 – 14:45
    Marine Sensor Generation 4.0. von der Oberfläche bis zur Tiefsee
    Heinz Schelwat | Sea & Sun Technology GmbH
  • 13:15 – 14:45
    Künftige Technologien für eine effiziente Überwachung
    Prof. Dr. Uwe Freiherr von Lukas | Fraunhofer IGD
  • 13:15 – 14:45
    Molekulare Überwachung von Wasserorganismen
    Dr. Matthias Labrenz | Leibnitz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde
  • 13:15 – 14:45
    Erschwingliche Meeresüberwachung
    Karl Vene | Flydog Solutions OÜ
  • 13:15 – 14:45
    Europäischen Fördermöglichkeiten für Innovationen im Cleantech Bereich - Übersicht und aktuelle Aufrufe
    Frank Graage & Antje Hiller | Enterprise Europe Network; Steinbeis Team Nordost
  • 15:15 – 16:45
    Unterstützung von Start-ups bei Urban Mining, Ressourcenmanagement und Kreislaufwirtschaft
    PHD Therese Bejgarn| EIT RawMaterials North AB
  • 15:15 – 16:45
    Mikroschadstoffabbau mit Plasmen
    Prof. Dr. Ronny Brandenburg | Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V.
  • 15:15 – 16:45
    Intensivierung des Biosolid-Abbaus durch Anwendung von Hochleistungs-Ultraschall
    Dr. Klaus Nickel | ULTRAWAVES Wasser & Umwelttechnologien GmbH
  • 15:15 – 16:45
    Kombinierte Hydrolyse von biologisch abbaubaren Substraten
    Gerald Vollmer-Heuer |Power Recycling Energyservice GmbH
  • 15:15 – 16:45
    Food2Waste2Food:Dezentrale Kreislaufwirtschaft durch Treibhaustechnik
    Knut Hovland | Grønt Skifte AS
  • 15:15 – 16:45
    Mikroalgen - Innovativer Ansatz für Abwasser- und Luftreinhaltung
    Gunnar Mühlstädt | MINT Engineering GmbH
  • 15:15 – 16:45
    Trocken-, Verbrennungs- und Energieumwandlungstechnologie für pastöse Abfälle am Beispiel von entwässertem Klärschlamm
    Nico Timm | INTEC GMK GmbH
  • 15:15 – 16:45
    Aquaponisches System im vorkommerziellen Bereich: Fisch- und Gemüseproduktion durch Zirkulation von Wasser und Nährstoffen
    Björn Baßmann | Universität Rostock
  • 15:15 – 16:45
    Hightechnology für Unterwasserservice und -wartung
    Eyk-Uwe Pap | GERMAN ROV OFFSHORE Service GmbH & Co. KG
  • 15:15 – 16:45
    Erhaltung der Nord Stream Pipeline - praktische Erfahrungen und Innovationsmöglichkeiten
    Ruurd Hoekstra | NordStream AG
  • 15:15 – 16:45
    Roboter-Inspektionssystem für Offshore-Windparks
    Karl Kenny | KRAKEN SONAR INC.
  • 15:15 – 16:45
    Erkennung von vergrabenen Objekten mit parametrischem Subbottom-Profil
    Dr. Jens Wunderlich | Innomar Technologie GmbH