großes Bild

Wer uns unterstützt:

Lanyard Sponsor

Aussteller

Der CleanTech Business Park ist mit 90 Hektar Fläche Berlins größtes Industrieareal. Er ist ausgerichtet auf produzierende und verarbeitende Unternehmen aus den Branchen der nachhaltigen und effizienten Technologien.
Als ausgewiesenes Industriegebiet (GI) bietet der CleanTech Business Park individuelle Grundstückszuschnitte zu attraktiven Konditionen, Planungssicherheit und viel Raum zum Wachsen. In Berlin einmalig macht den Park seine Kernzone für die Errichtung von Störfallanlagen nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) – somit sind auf seinem Areal innerhalb der Grenzen der Hauptstadt nahezu alle industriellen Produktionsprozesse möglich.
Die Umgebung des Parks prägt ein starkes Netzwerk aus Wirtschaftsförderung, Verbänden und etablierten Unternehmen. Das 1.200 Hektar große Gewerbegebiet Berlin eastside und das CleanTech Innovation Center für Startups in der direkten Nachbarschaft sind ein Umfeld, das vielfältige Möglichkeiten schafft für Synergien am Standort.

Geschäftstätigkeit:

Die CLEANTECH Initiative Ostdeutschland (CIO) verbindet Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Organisationen der ostdeutschen Cleantech-Landschaft länder- und branchenübergreifend in einem aktiven Netzwerk. Dabei konzentriert sich die CIO besonders auf Innovation, Investition und Internationalisierung als Eckpfeiler langfristigen wirtschaftlichen Erfolgs - gerade auch für kleine und mittlere Unternehmen. Die CIO ist in den folgenden sechs Leitmärkten aktiv: (i) Umweltfreundliche Energien und Energiespeicherung, (ii) Energieeffizienz, (iii) Kreislaufwirtschaft, (iv) nachhaltige Mobilität, (v) nachhaltige Wasserwirtschaft, (vi) Rohstoff- und Materialeffizienz.

Die OVVD GmbH ist die kommunale Entsorgungsgesellschaft der Landkreise Mecklenburgische Seenplatte, Vorpommern-Greifswald und Vorpommern- Rügen. Das Entsorgungskonzept der OVVD umfasst den Betrieb der modernen Abfallentsorgungsanlage mit Deponie und peripherer Infrastruktur einschließlich der dazugehörigen Logistik im gesamten Gesellschaftsgebiet (Abfallumschlagstationen) sowie den Betrieb einer mechanisch-biologischen Abfallbehandlungsanlage (MBA) am Standort Rosenow durch das Tochterunternehmen ABG mbH. Weiterhin betreibt die OVVD ein Kompostwerk in Reinberg zur Behandlung der biologischen Abfälle des Landkreises Vorpommern- Rügen.

Medienpartner